Tierkomfort zahlt sich aus

VOTON 91362VOTON 91362Am 21. September wurde der Eber VOTON unglaubliche 11 Jahre alt und ist damit sicher einer der ältesten noch im Dienst stehenden Besamungseber Deutschlands. Er zählt sicher nicht mehr zu den züchterisch interessantesten Ebern, zeigt sich aber nach wie vor frisch und ist seit ehedem ein treuer Mitarbeiter der Besamungsstation Abstetterhof.

Der Eber wurde vom Zuchtbetrieb der Familie Ruppert-Merz in Aglasterhausen gezüchtet und ist Vater von schätzungsweise mehr als 60.000 Nachkommen. Der VOLAR-Sohn steht für den extrem bemuskelten Piétraintyp, der Garant für Vollfleischschweine ist. So hat VOTON auch in der jüngst etablierten überregionalen Zuchtwertschätzung einen beachtlichen Teilzuchtwert im Fleischanteil von +1,4%.

Dass ein derart hohes Schweinealter mit einer optimalen Tierversorgung und Haltung einher geht, versteht sich von selbst. Sehr wohlwollend hat der Eber auf seine Umstellung auf die Sägemehlbetthaltung im neuen Stall des Abstetterhofes reagiert.

Zahlreiche Ferkelerzeuger haben mit VOTON beste Erfahrungen gemacht und wünschen dem Eber auch weiterhin eine saustarke Nachzucht.