FARMSHOP Deutschland weitet Aktivitäten auf Polen aus – FARMSHOP.PL in Warschau gegründet –

Als 100%-ige Tochter von German Genetic / SZV besteht die Firma FARMSHOP seit nunmehr 15 Jahren und ist vom süd- und ostdeutschen Markt nicht mehr wegzudenken. Während anfänglich der Verkauf allein über Katalog und die Auslieferung nur über Kurierfahrzeuge der verbandseigenen Eberstationen stattfand, präsentiert sich FARMSHOP heute neben den Katalogen über das Online- Shopping-Portal www.farmshop.de, über Flugblätter, Flyer und auf Messen.

        

Die Lieferlogistik erfolgt heute durch Fahrzeuge der Besamungsunion Schwein, über eigene Fahrzeuge sowie Fremdlieferdienste. Waren es anfänglich 650 Produkte nur für die Schweineproduktion, bietet FARMSHOP heute nahezu 4.000 Produkte für Haus und Hof, für Schweine- aber auch für Rinderhalter an. Das erfolgreiche und gelungene Unternehmenskonzept zeigt sich u. a. an einem jährlichen Umsatz von nahezu 5 Mio. Euro, einer eigenen Verwaltungszentrale in Ellwangen-Killingen mit zwei Lagern von über 2.400 qm verkehrstechnisch günstig gelegen direkt an der A7 und an über 6.500 aktiven und zufriedenen Kunden.

     

Um diese Erfolgsgeschichte auch international fortzuschreiben, wurde am 5. März 2019 in Warschau die neue und auf Polen ausgerichtete Firma „FARMSHOP.PL“ gegründet. Neben German Genetic / SZV sind die Herren Rafal Klepczynski und Arkadius Koligot aus Lasin Gesellschafter und Betreiber der neuen gemeinsamen Firma. Ziel von FARMSHOP.PL ist es, aufbauend auf die guten Rahmenbedingungen in Deutschland, polnische Kunden direkt beliefern zu können.

„Eine große Chance für uns alle“, so die Vorstandsmitglieder der neuen Firma, Evelina Klepczynska und Roland Semle. „Gute und vertrauensvolle Kundenbeziehungen sowie höchste Produktqualität aufbauend auf die Eigenmarke BestFarm sollen dabei die Grundlage des zukünftigen Erfolges sein!“, so die polnischen Miteigentümer Rafal Klepczynski und Arkadius Koligot.

 JS, 28.3.2019

Download Pressemitteilung