Zuchtziel

Zuchtziel ist ein systematisch erstelltes Kreuzungsprodukt aus mehreren Zuchtlinien.

Besonderer Wert wird bei den GG*Hybridsauen auf eine sehr hohe Fruchtbarkeit mit einer großen Anzahl lebend geborener Ferkel, Mütterlichkeit mit einer entsprechenden Milchleistung, Stressstabilität, Robustheit, positiven Handlingmerkmalen und Fundamentstabilität und bei den Hybridendprodukten auf eine sehr gute Mastleistung mit hohen täglichen Zunahmen und einer günstigen Futterverwertung, einen Muskelfleischanteil mit cirka 58 % und eine sehr gute Fleischbeschaffenheit ohne Fleischreifungsmängel und einem intramuskulärem Fettgehalt von 1,5 % gelegt.